Standortinfo

Im Südwesten Baden-Württembergs. In der Mitte Europas. Im Herzen des Landkreises Rottweil

Das IN•KOM Südwest liegt im Westen der Gemeinde Zimmern o. R. und damit im Herzen des Landkreises Rottweil. Über die K 5540 und die B 462 ist der Standort direkt an die Autobahn 81 angeschlossen. Die Stadtmitte von Rottweil ist mit dem Auto in 5 Minuten, das Oberzentrum Villingen-Schwenningen in 15 Minuten erreichbar.

 

Das Gebiet umfasst derzeit 60 ha vollerschlossene Gewerbeflächen und ist mittelfristig auf rund 83 ha erweiterbar. Die Gebietserweiterung wird in südliche Richtung entlang der A 81 erfolgen.

Sehr gute Verkehrsanbindung: 5 Minuten zu den Anschlüssen A 81, B 27 und B 14, 10 Minuten zum Fernbahnhof Rottweil .

Attraktives Wohn- und Einkaufsumfeld in Rottweil und Zimmern o. R. mit sehr guten Naherholungs- und Versorgungsmöglichkeiten.

Exzellente Bildungslandschaft in der Region.

Voll erschlossene Grundstücke mit variabler Aufteilung.

Glasfaseranschluss im Gebiet.

Regelmäßig stattfindende Netzwerksitzungen stärken den Austausch zwischen Unternehmen und Politik.

Freie Flächeca. 25.000m²
Grundstückpreiseauf Anfrage
Parzellengrößenach Bedarf
BaurechtIndustrie- und Gewerbegebiet
GRZ0,7 bis 0,8
max. Firsthöhen18,00-21,00 m
Gewerbesteuerhebesatz340
Grundsteuer350

Kultur und Freizeit

Die historische Stadt Rottweil und die Gemeinde Zimmern o. R. bieten viele Freizeitmöglichkeiten und ein vielseitiges kulturelles Angebot.

Wirtschaftsstrukturen mit Zukunft

Produkte aus Rottweil und Zimmern o. R. werden weltweit geschätzt und verwendet. Dazu zählen Pkw- und Lkw-Kolben, Kartenlesegeräte, Druckerzeugnisse, Kunststofferzeugnisse sowie hochwertige Präzisions- und Hightech-Maschinen. Branchenschwerpunkte in der Region sind Metall- und Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Automobilzulieferung, Groß- und Einzelhandel, 3-D-Druck, Prototypenbau, Handwerk und Präzisionsmaschinenbau.

Bildung und Ausbildung

Vielfältige Bildungseinrichtungen vor Ort und die Nähe zu renommierten Hochschulen sichern den Fachkräftenachwuchs an den Standorten Rottweil und Zimmern o. R.

 

Auf einer Fläche von rund 60 Hektar haben sich zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen (Präzisionstechnik, Dosiertechnik, Kunststoffverarbeitung, Automotive, Logistik u. a.) angesiedelt. Neben der exzellenten Lage und Verkehrsanbindung ist so auch der Branchenmix eine besondere Stärke des Gebiets.

 

Auch die weichen Standortfaktoren sprechen für das IN•KOM Südwest. So bieten die beiden Verbandsgemeinden Rottweil und Zimmern o. R. neben ausreichend bezahlbarem Wohnraum viele weitere Anreize für Familien und hoch qualifizierte Fachkräfte. Der ThyssenKrupp Testturm ist nicht nur ein beliebtes Ziel für Touristen, sondern auch eine einzigartige Eventlocation. Zahlreiche Bildungseinrichtungen wie das Studienzentrum der Hochschule Furtwangen bieten ideale Lern- und Forschungsbedingungen. Außerdem ist das IN•KOM Südwest auch Fördergebiet für das „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ (ELR) und das Programm „Spitze auf dem Land“.

Zahlen zu den
Verbandskommunen

 RottweilZimmern o.R.
Bevölkerung gesamt25.2046.149
Unter 18 Jahren4.4611.044
18-65 Jahre15.7063.933
Über 66 Jahre5.0371.172
Beschäftigte insgesamt11.7171.536
Produzierendes Gewerbe3.778562
Handel, Gastgewerbe, Verkehr2.227577
Sonstige Dienstleistungen5.671391

 

In bester Umgebung

 

Der Mix aus harten und weichen Standortfaktoren sowie die gute Lage an der Innovationsachse Stuttgart – Zürich zeichnen den Standort IN•KOM Südwest besonders aus. Gerne können Sie sich bei einem Vor-Ort-Termin selbst überzeugen.

Stuttgart

Schwarzwald

Schwäbische Alb

Bodensee

Ansprechpartner

Carmen Merz

Vorsitzende Zweckverband

Tel: +49 (0) 741-9291-12

Mail: carmen.merz@inkom-suedwest.de

Ralf Bross

stellvertretender Vorsitzender Zweckverband

Tel: +49 (0) 741-494-216

Mail: ralf.bross@inkom-suedwest.de

Heiko Gutekunst

Wirtschaftsförderer

Tel: +49 (0) 741-9291-27

Mail: heiko.gutekunst@inkom-suedwest.de